DJ-Booking Informationen - DJ Kosten & Ablauf

Hochzeits-DJ buchen - Der Ablauf

Wie könnt Ihr mich als Hochzeits-DJ für Eure Hochzeit buchen?

Folgt einfach dieser Anleitung.

1. ANFRAGE STELLEN

Mich als Hochzeits-DJ buchen ist zunächst unverbindlich und kostenlos. Ihr stellt mir eine unverbindliche und kostenlose Anfrage über mein Anfrage-Formular auf der Hochzeits-DJ Seite oder ihr bucht eine kostenlose Beratung. Alternativ schickt mir eine WhatsApp.

Bin ich als Hochzeits-DJ an diesem Termin noch frei? Einfach das Formular auf der Seite ausfüllen. 

Ich prüfe die Verfügbarkeit eures Wunschtermins und melde mich innerhalb 48 Stunden bei euch.

Ihr erhaltet automatisch eine Email mit Links zu Bildern, Videos und eine erstes Pauschal-Angebot. Da meine Preise hier auf der Website schon sichtbar sind, geht es beim Angebot um zusätzliche Dinge wie z.B. Ambiente-Licht oder 2. Tonanlage usw.

Ihr schaut Euch alles in Ruhe an, danach lernen wir uns kennen. 

2. DAS TELEFONAT / KENNENLERNEN - VORGESPRÄCH

Kostenlos und unverbindlich – lernt mich erstmal kennen.  Sympathiefaktor sowie Bauchgefühl passen?! Dann geht´s weiter.

Wir fixieren noch einige Details und Ihr bekommt noch Dokumente und Fragebögen.  Dann geht es weiter mit dem Booking.

3. DJ BOOKING

Nach unserem Kennenlerngespräch fixieren wir die Buchung mit einem Hochzeits-DJ Vertrag. Ab jetzt stehe euch zur Seite mit Rat und Tipps. Spätestens 14 Tage vor der Feier führen wir noch ein abschließendes Detailgespräch. Ich nehme auch Kontakt mit euren Trauzeugen oder Partyplanern auf.

4. FEIERN

An eurem großen Tag machen wir alles wie vorher besprochen wurde. Die gesamte Technik ist rechtzeitig aufgebaut und wir feiern eure Hochzeitsparty. Eventuelle Änderungen im Ablauf und spontane Einlagen koordiniere ich mit Euren Trauzeugen. Genießt den Tag und überlasse die technische sowie musikalische Planung einfach dem Profi. Let´s get the party started!

Event DJ Booking - Ablauf

Hier ist der Ablauf für Event oder Geburtstagsfeier erklärt. Der unterschiedet sich in einigen Punkten vom Ablauf bei einer Hochzeit. Der Ablauf für eine Hochzeits-DJ-Buchung ist hier.

1. DJ ANFRAGE STELLEN

Bin ich als DJ an diesem Termin noch frei? 

Ihr stellt mir eine unverbindliche und kostenlose Anfrage über mein Anfrage-Formular oder ihr bucht eine kostenlose Beratung. Alternativ schickt mir eine WhatsApp.

Ich prüfe die Verfügbarkeit Deines /Eures Wunschtermins und melde mich innerhalb 48 Stunden bei Euch.

2. KOSTENLOSES VORGESPRÄCH

Bei diesem persönlichen Gespräch Telefon oder Video-Gespräch lernen wir uns kennen und stimmen alle Details ab. Dieses Gespräch ist kostenlos und unverbindlich.

Ihr  erhaltet einen Link zum Kundenbereich, darin sind Videos und Bilder, um einen Eindruck meiner DJ-Tätigkeit zu bekommen. Außerdem sende ich ein Angebot / Bestätigung mit Preisen. Meine Preise stehen auf der Website, das Angebot dient nur der Bestätigung und eventuellen Zusatzoptionen. Ihr schaut Euch alles in Ruhe an und dann geht es zum nächsten Schritt.

Danach könnt Ihr euch innerhalb von 10 Tagen entscheiden, ob Ihr Eure Hochzeit musikalisch mit mir gestalten wollt. Sollten wir zusammen kommen, so sende ich euch einen übersichtlichen kurzen Vertrag zu. Erst nach Unterzeichnung ist die Buchung verbindlich.

Als kleine Hilfe habe ich eine Fragenliste (der Großteil bezieht sich auf Hochzeiten) für Euch zusammengetragen. Fragen, die immer wieder aufkommen.

Zur Frageliste geht es hier.

3. DJ BOOKING

Nach unserem Kennenlerngespräch fixieren wir die Buchung.  Erst mit dem Vertrag ist das Booking verbindlich.

Hier könnt ihr Euren Hochzeits-DJ buchen / anfragen, der euch schon bei der Vorbereitung der Feier zur Seite steht. Einen DJ, der empathisch seinen Job macht und mit euch eine Party feiert, die in Erinnerung bleibt.

Spätestens 1 Woche vor der Feier führen wir noch ein abschließendes Detailgespräch. 

Event-DJ buchen oder Geburtstagsfeier DJ buchen

Wie könnt Ihr mich buchen?

Das ist einfach. Im Menü der Website auf den Button Anfrage und Beratung klicken und das Formular ausfüllen. Hier aber noch einige Infos rund um das Thema DJ-Booking für Eure Veranstaltung.

Wann muss ich einen DJ buchen?

Bei Hochzeiten sollte der DJ mindestens 6 Monate vor der Hochzeit gebucht werden. Besser ist es aber, noch weiter vorher zu buchen.

Für Geburtsfeiern sollten 3 Monate vorher eingeplant werden. Allerdings sind viele DJ´s sowohl als Hochzeits-DJ und Event-DJ aktiv. Daher macht es durchaus Sinn, ebenfalls schon 6 Monate vorher zu buchen.

Größere Events, wie z.B. Sommerfeste oder Beachpartys mit großem aufwand sollten noch längerfristig geplant werden. Kleinere Events, wie Firmenfeiern brauchen dagegen 3 Monate Vorlauf für den DJ.

Natürlich sind auch spontane und kurzfristige Buchungen möglich. Aber nur, wenn die Vorbereitung nicht zu komplex wird. Je nach Art der Veranstaltung ist der Aufwand unterschiedlich. 

Wie erfolgt die Bezahlung und Abrechnung der DJ Gage?

Bezahlung und Abrechnung - DJ Gage

Wenn wir nach unserem ersten Gespräch einen Vertrag aufsetzen und ihr diesen unterschrieben habt, wissen wir das Veranstaltungsdatum und das ist fix. Im vertrag steht ein Paketpreis, der ist ebenfalls fix und wird fällig spätestens 14 Tage vor der Hochzeitsparty oder Veranstaltung. 

Ihr könnt per Überweisung bezahlen, die IBAN steht auf dem Vertrag. Alternativ ist eine Zahlung per Paypal möglich. 

Im Vertrag ist eine Spielzeit festgelegt und der Preis ist darauf ausgelegt. Sollte die Party auf euren Wunsch länger gehen, dann werden die Extrastunden nachberechnet. Dafür erhaltet ihr eine Rechnung und habt 14 Tage nach Rechnungsstellung diesen Betrag zu überweisen oder per Paypal zu zahlen.

 

Was kostet ein DJ für eine Hochzeit?

DJ Kosten für eine Hochzeit?

Wie viel kostet ein DJ für eine Hochzeit? 

Wie viel kostet ein Hochzeits-DJ?

Wie auch immer die Frage gestellt wird, es geht um Geld.

Hier erkläre ich Euch wie Kosten für DJs zustande kommen und zeige Euch, wie viel ich als DJ verlange. 

Wie viel kostet ein DJ?

DJ Kosten & Gage

Jeder DJ kalkuliert anders, jeder DJ hat unterschiedliche Anforderungen und gestaltet seine Preise individuell. Das reicht von sehr günstig bis zu sehr teuer. Meine Preise stehen hier auf der Website.

Zusätzliche Kosten für mehr Technik

Generell sind meine Preise Paketpreise. Da ist alles drin. Es gibt aber optionale Zusatzpakete wie Ambiente-Licht, 2. Tonanlage oder Seifenblasenmaschine usw. Das hat den Grund, dass diese Dinge nicht immer nötig sind. Daher können diese hinzugebucht werden.

Zu den zusätzlichen Kosten gehören:

  • Technische Sonderausstattung
    • Ambientelicht
    • Seifenblasenmaschine
    • zweite Tonanlage
    • Konfettishooter
    • andere Zusatz-Technik
  • Übernachtungskosten
    • Eine Übernachtung ist nur nötig, wenn der Fahrweg sehr weit ist und eine Heimfahrt direkt nach der Veranstaltung nicht möglich  ist. Das wird aber schon im ersten Gespräch detailliert festgelegt.

Wie hoch sind die Anfahrtkosten?

Anfahrt: Wie erfolgt die An- & Abfahrt und mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Grundsätzlich ist die Anfahrt im Landkreis Augsburg im Angebotspreis enthalten. Bei einer deutlich weiteren Entfernung beinhaltet das Angebot einen kleinen Unkostenbeitrag. Siehe meine Seite "Preise"

In meinen Paketen ist immer eine Pauschale Strecke von einfach 50 Kilometer enthalten, das entspricht in der REgel dem Umland / Landkreis Augsburg. Das heißt, alles im Umkreis von 50 km um Augsburg ist im Preis enthalten. Weitere Strecken werden dann mit 0,60 Euro je gefahrenen Kilometer berechnet. Wobei ich da nicht kleinlich bin. Aber das bereden wir persönlichen Gespräch.

Beispiel: Sollte eure Party 100 km einfache Fahrt beinhalten, dann berechnet sich der Fahrpreis so:

50 km sind inklusive
50 km Hinweg x 0,60 € = 304,00 €
50 km Rückweg x 0,60 € = 30,00 €
= Gesamtkosten für Anfahrt: 60,00 €

 

Wie setzen sich die DJ-Kosten zusammen?

Die Art der Kalkulation macht die DJ Kosten

Zunächst spielt die Art der Veranstaltung eine Rolle. Wie aufwendig sind die Vorbereitung und die Durchführung, was wird alles benötigt?

Eine Party zum 18. Geburtstag bedarf nicht so großer Vorbereitung, wie bei einer Hochzeitsfeier. Ein Firmenevent ist anders als eine Gartenparty. Ein runder Geburtstag bedarf auch weniger Aufwand als eine Weihnachtsfeier einer Firma. Ein DJ im Club bereitet maximal eine Playliste oder Setup vor, ein DJ auf einer Hochzeit muss hingegen Vorgespräche führen, Abläufe mitgestalten, Einlagen mit begleiten, Moderieren, spielt Hintergrundmusik, steht mit seiner Technik bereit und vieles mehr.  Einige professionelle DJ´s machen den Job hauptberuflich, andere nebenberuflich (so wie ich). 

Daraus ergeben sich unterschiedliche Kalkulationen. Dazu kommt, dass jeder DJ anders kalkuliert, jeder DJ hat unterschiedliche Anforderungen und gestaltet seine Preise individuell. Das reicht von sehr günstig bis zu sehr teuer. 

Hochzeits-DJ - die Königsdisziplin?

Viele DJ´s sagen, für einen DJ sind Hochzeiten die Königsdisziplin. Warum? Für eine Hochzeit braucht eine DJ viel Erfahrung und auch Musik, die ein Club-DJ nicht einmal kennt.  Aber rechtfertigt es Preise über 2500,00 €?

Welcher Preis ist dann für einen Hochzeits-DJ gerechtfertigt? 

500.00 €, 700.00 €, 1000.00 €, 1500.00 €, 2000.00 € oder noch mehr? 

Viele Hochzeit-DJ´s in und um Augsburg verlangen 1000.00 - 2600.00 € für eine "normale" Hochzeit mit 100 Gästen. In München sind die Preise noch höher. Andere DJ´s verlangen erst einmal weniger, rechnen dafür aber jede Erweiterung wie Funkmikro, Lichteffekt, Nebelmaschine usw. oben drauf und kommen dann auch auf einen höheren Preis. Dann gibt es noch die "billigen" DJ´s, die spielen 10 Stunden für 500,00 € inklusive der Technik. Warum diese Preisspanne? Die Antwort ist ähnlich bei Autos. Ein Auto kostet 16.000 €, das andere 66.000 €, die Ausstattung und Marke macht den Preis. So ist es bei DJ´ auch. Erfahrung ist die Ausstattung und der DJ ist die Marke. Es gibt DJs, die werden immer wieder empfohlen, eine starke Marke.

Hochzeiten kosten viel Geld

Bei den Kosten für Hochzeitstorte, Abendessen, Mitternachtsbuffet, Raummiete und und und ... Da bleibt oft vom persönlichen Budget nicht mehr viel übrig.

Jetzt auch noch einen (teuren) Hochzeits-DJ buchen?

Wenn man die Überlegung anstellt, dass die Qualität (Stimmung) einer Hochzeit mit der Musik also dem Hochzeit DJ steigt oder fällt und ein erfahrener professioneller Hochzeits-DJ mit einer Gage von 1500,00 € der für ca. 5-7 Stunden tätig ist und dabei noch hochwertiger Licht- und Tontechnik mitbringt, sind das bei 70 Gästen nur 21,43 € pro Gast.

WARUM GREIFEN DENNOCH VIELE BRAUTPAARE ZU UNPROFESSIONELLEN DJ'S?

Weil sich im ersten Moment ein Preis von 900.00 € oder 1.800 € für 5-7 Stunden für einen professionellen Hochzeits-DJ sehr teuer anhört.

Da nimmt man dann doch lieber einen DJ der nur 300 € kostet. Dieser DJ ist dann aber auch nur 300.00 € wert. Oder?

Lest auch meinen Blogbeitrag zum Thema Profi-DJ vs. Amateur.

Sind diese hohen DJ-Preise nicht viel zu viel für einen Hochzeits-DJ?

Nein! Erfahrene DJ´s wissen, was sie wert sind und warum. Dazu kommt auch noch die geschäftliche wirtschaftliche Kalkulation, denn am Ende muss der DJ davon leben können und hat auch ein Risiko. Bestes Beispiel für Risiko war die Corona-Zeit.

Die nachfolgenden Hochzeits-DJ Preise sind nur Beispiele, aus dem Internet.

Im Raum Augsburg verlangen erfahrene Hochzeit-DJs im Schnitt für 5 Stunden 900,00 Euro bis 2600,00 € inklusive der kompletten Technik.

Im Raum München mit den bekannten See-Gebieten (Ammersee, Starnberger See usw.) 1500,0 bis 3800,00 € inklusive der kompletten Technik.

Im Allgäu sind die Preise ähnlich dem Augsburger Gebiet. 

Die meisten DJ´s machen aus ihren Preise erst einmal ein Geheimnis, auf deren Website findet man so gut wie nie DJ-Preise. Es gibt nur Anfrage stellen oder Kennenlern-Gespräch buchen. Danach rechnet der DJ den Preis aus und macht ein Angebot. Das Angebot ist von Kunde zu Kunde, auch in der gleichen Location, oft unterschiedlich.

DJ Rico Cinsano - Vorteil

Der Vorteil bei mir, ich habe meine festen Preise, egal ob ich in München, Augsburg oder im Allgäu gebucht werde. Der 2. Vorteil ist, ich mache das nicht mehr hauptberuflich, anders als einige Kollegen und Kolleginnen. 
Das heißt:

  • Ich habe nur ein Kleingewerbe und muss keine Umsatzsteuer berechnen und abführen.
  • Ich bin versichert und muss keine extra private Krankenversicherung bezahlen.
  • Ich habe keine zusätzlichen Lagerkosten oder Miete, da ich dies bei mir im Haus habe.
  • Ich nehme nur so viele Aufträge an, wie ich möchte, nicht weil ich es muss. 
  • Ich mache ich DJ, weil mir dies als Hobby Spaß macht - es ist für mich kein Job und ich nicht davon leben muss

Vorteil für Euch: Faire Preise. 

Daher habe ich ein anderes Preismodell, aber trotzdem die Erfahrung als Profi-DJ. Warum? Lest meine Vita.

Beachtet  bei Euer Wahl des DJ´s, dass ein erfahrener und professioneller DJ essentiell für den Erfolg deiner Party ist. Schaut Euch nicht nur die Hochzeits-DJ Preise an, sondern achtet auch auf nachfolgende Fragen:

  • Macht der DJ ein Vorgespräch, um Details zu klären und Euch kennenzulernen?
  • Welche Musik spiet der DJ auf dem Event?
  • Die Spieldauer, wie lange soll gespielt werden? Bereits beim Sektempfang oder erst zur Party abends?
  • Wie geht der DJ mit Musikwünschen um, spielt der DJ Musikwünsche der Gäste?
  • Moderiert der DJ auch?
  • Das Mixing beherrscht der DJ? 

Ich habe eine Fragenliste zusammengestellt.

Ist eine Übernachtung nötig & wer trägt die Kosten?

Übernachtungskosten für den DJ

Abhängig vom Fahrweg oder der Spieldauer kann eine Übernachtung notwendig sein. Für die Übernachtungskosten und Übernachtungsbuchung ist der Auftraggeber (Hochzeitspaar, Geburtstagskind, Firma ...) verantwortlich.

Dies wird aber schon im Vorfeld mit euch besprochen und ist Bestanteil des Vertrages.

Innerhalb der Anfahrt-Freizone (50km ab Königsbrunn) fallen nie Anfahrtskosten an. Aus meinen bisherigen Auftritten weiß, dass Übernachtungskosten nur sehr selten anfallen. Aber auch dieses Thema klären wir vorab in unseren Gesprächen.

Also, was darf ein DJ in / um Augsburg kosten?

Ein professioneller Hochzeit DJ der Wert auf Qualität und Service am Kunden legt und jahrelange Erfahrung mitbringt. Kann nicht billig sein! Ein Profi-DJ ist man auch nicht, nur weil man das Hauptberuflich macht. Ein Profi DJ kann auch ein Hobby-DJ sein, der das aus Leidenschaft macht oder ein DJ, der das als Nebenjob macht. Die Erfahrung macht den Profi.

Die Preise um die 1500.00 Euro und mehr können durchaus ihre Berechtigung haben, zeigt aber auch nicht die Qualität des DJ bei seiner Arbeit auf einer Party. Es zeigt nur, dass dieser DJ den Job wohl hauptberuflich macht oder sich gut verkaufen kann.

Ich bin der Meinung faire Preise zu haben,  die gebe ich gern an meine zufriedenen Kunden weiter.

Bei mir ist sogar eine Ausfallgarantie im Preis enthalten. Das heißt sollte ich durch Krankheit nicht auf eurer Feier auflegen können, bekommt Ihr einen DJ von mir gestellt, der ähnlich arbeitet. Sollte dieser DJ einen höheren Preis aufrufen, übernehme ich die Differenz.